Februar 2022

Infrastruktur: Rohrvortrieb München

Nach einer mehrjährigen Entwicklungs- und Pilotphase setzt Max Bögl bei einem Vortriebsprojekt in München erstmals das Microtunneling Support System MSS ein. Die intelligente Software der Schweizer Ingenieurunternehmung Jackcontrol führt alle aus dem Vortrieb verfügbaren Informationen und Daten zusammen, um daraus neue Anwendungen zu kreieren. Mit dem Ziel, die Abläufe auf der Baustelle zu vereinfachen sowie effizienter und transparenter zu machen.

Infrastruktur: Monolithischer Brückenüberbau

Der Wiederaufbau der im Juli letzten Jahres von der Flut zerstörten Infrastruktur läuft in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz auf Hochtouren. Um den betroffenen Menschen im Hochwassergebiet wieder ein halbwegs normales Leben zu ermöglichen, hat der Ersatz der wichtigsten zerstörten Brückenbauwerke durch Neubauten oberste Priorität. Die Firmengruppe Max Bögl liefert dabei nicht nur industriell vorgefertigte Bauprodukte aus dem eigenen Haus, sondern übernimmt zudem auch die begleitende Ausführung der Erd-, Leitungs- und Straßenbauarbeiten. Durch dieses umfassende Leistungsspektrum aus einer Hand können alle wichtigen Maßnahmen schnell und planungsoptimiert durchgeführt werden.