Juni 2023

Systemparkhaus Piding: Max Bögl beweist Flexibilität beim Parkhausbau für die Milchwerke Berchtesgadener Land

Dass die Kundenzufriedenheit bei der Firmengruppe Max Bögl an erster Stelle steht, konnte sie bei einem Projekt für die Milchwerke Berchtesgadener Land unter Beweis stellen. Nach der Verhandlungsphase, während derer Angebot und Entwurf exakt an die Wünsche des Bauherrn angepasst wurden, erhielt das Unternehmen von der Firma Gebr. Schmölzl GmbH & Co. KG den Auftrag für die schlüsselfertige Errichtung eines Mitarbeiterparkhauses. Der Bebauungsplan und die speziellen Anforderungen an das Objekt brachten einige Herausforderungen mit sich, die dank des flexiblen Baukastenprinzips der Max Bögl Systemparkhäuser mit Bravour gemeistert werden konnten.

Beitrag zur Energiewende: Max Bögl baut Kabellager für SuedLink in Queienfeld

Auf einer Fläche von etwa 5,6 Hektar errichtete die Firmengruppe Max Bögl im Auftrag der TransnetBW SuedLink GmbH & Co. KG die sogenannte „Intermediate Staging Area“. Es handelt sich dabei um eines von acht Kabellagern, die die 700 km lange SuedLink-Baustelle mit Hightech-Kabeln versorgen. Das Projekt SuedLink verbindet in Zukunft Windparks im Norden, Wasserkraftwerke in Skandinavien und Solarparks im Süden und leistet damit einen enormen Beitrag zur Energiewende in Deutschland.